Großprojekt in den Arabischen Emiraten

Am 04. April 2014 wurde das Großprojekt „Umm Wu`al EPC Project, Infrastructure, Utilities & Off-sites at Ras Al Khair“ von der Saudi Arabian Mining Company (Ma`aden) und dem Generalunternehmer Intecsa Industrial gestartet.


Die Arbeiten bei diesem Projekt beinhalten die Detailplanung, die Beschaffung und den Bau eines Entlastungssystems für Phosphorsäure aus Tankern, Lagertanks, Schiffsbeladeanlagen, Rohrleitungen und Pumpen, durch die Phosphorsäure zum Hafen befördert wird, und weiteres. Das Projekt wird im Industriekomplex Ras Al Khair im Königreich Saudi Arabien verwirklicht.


Am 19. November 2014 wurde die Unger Steel Middle East FZE mit den Stahlbauarbeiten für sechs große Lagerhallen, die eine Gesamtlänge von 1,5 km ausweisen, betraut. Insgesamt werden von Unger ca. 20.000 Tonnen Stahl verarbeitet. Das Projekt soll bis Ende Juli 2016 abgeschlossen sein.


Neue Adresse in Moskau

Wir sind übersiedelt! Die OOO Unger Steel in Moskau hat einen Tapetenwechsel vollzogen.
Das neue Büro der russischen Niederlassung befindet sich nun in der ul. Vjatskaja 27, BT 16 in 127015 Moskau.

Spatenstich bei Edelmann in Ungarn

Die Generalunternehmung der Unger Gruppe wurde mit der Realisierung der Produktions- und Lagerhalle sowie Büro und Außenanlagen für den führenden deutschen Verpackungshersteller Edelmann in Zalaegerszeg betraut. Unger zeichnet bei diesem Projekt beginnend von der Konzept- und Genehmigungsplanung bis zur Ausführung des Projektes als Generalunternehmer verantwortlich.

In nur 12 Monaten Bauzeit (Jänner bis Dezember 2015) werden auf 12.700 qm rund 400 to Stahl verbaut. Die befestigten Außenanlagen weisen eine Fläche von rund 9.200 qm auf. Bei der architektonischen Projektkonzeption wurde besonders darauf Rücksicht genommen, den für einen Industriebau hohen gestalterischen Erwartungen des Kunden Rechnung zu tragen.

Am 27. Jänner 2015 erfolgte der Spatenstich für das Projekt in Zalaegerszeg, wobei ein Highlight die Vergrabung einer Zeitkapsel darstellte. Zahlreiche prominente Gäste beglückwünschten den Bauherrn zum neuen Werk.

Besuch vom Österreichischen Stahlbauverband bei der Unger Steel Middle East FZE

Von 21. bis 24. November 2014 organisierte der Österreichische Stahlbauverband aufgrund seines 60-jährigen Bestehens eine Jubiläumsreise bzw. Studienreise und besuchte diverse Unternehmen und Sehenswürdigkeiten in Dubai und Sharjah. Am 23. November 2014 besuchten ca. 40 Personen auch die Unger Steel Middle East FZE. Die Geschäftsleitung der USME – Walter Glaser, Larry Burke und Bob Webster – begrüßte die Besuchergruppe, präsentierte das Unternehmen und führte die Gäste durch die Räumlichkeiten des Büros und der Produktion.

Gleichenfeier bei Redwell in Rotenturm

Die Unger Steel Group liegt mit der Realisierung des Bauvorhabens für die Redwell Manufaktur GmbH aus Rotenturm/Pinka (Burgenland) voll im Zeitplan. Aktuell sind ca. 70 % der Arbeiten am Bauvorhaben abgeschlossen.
Der Weltmarktführer für Infrarotheizsysteme beauftragte die Unger Steel Group mit der schlüsselfertigen Realisierung einer neuen 900 m² großen Produktionshalle mit darüber liegendem Penthouse, die zusätzlich zum bestehenden Produktionsstandort in Hartberg errichtet wird. Das gesamte Objekt, bestehend aus Produktionshalle inkl. Penthouse und Garage sowie Lager, Sozial- und Aufenthaltsräume verfügt über eine Bruttogrundrissfläche von nahezu 1.500 m². Dazu kommen rund 310 m² Dachterrasse und 380 m² asphaltierte Außenflächen. Der Spatenstich fand am 24. Juli 2014 statt; die schlüsselfertige Übergabe erfolgt im Dezember 2014.

Am 09. Oktober 2014 um 17:00 Uhr wurde die Gleichenfeier in Rotenturm abgehalten, zu der zahlreiche prominente Gäste ihre Glückwünsche abgaben. So konnte der stolze Bauherr, Michael Buschhoff, Geschäftsführer und Entwickler von Redwell, unter anderem Georg Rosner, Bürgermeister der Stadtgemeinde Oberwart und Josef Halper, Bürgermeister der Gemeinde Rotenturm/Pinka, sowie Josef Unger, Geschäftsführer der Unger Steel Group und Generalunternehmer begrüßen.

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10